decorative background image

Heckrotor

Semi-Scale <> Scale

Da die T-Rex Teile schon mal da sind, und gut 100 Stunden Flugzeit ohne Wartung laufen > rein damit. Sieht nicht ganz original aus, aber funktioniert perfekt.

 

Die Hecksteuerung wächst

Umlenkwippe von Vario-Helicopter, kombiniert mit Kohlefaser-Steuerstangen von ALIGN.
Zur Fixierung des Heckservos habe ich die ALIGN Vertikalleitwerkhalterung zweckentfremdet.
Der Hochvolt-Servo von HiTEC sitzt damit perfekt.
Das 23cm lange Rohr (samt Antriebswelle) ist zwar am Umlenkgetriebe gut mit 2 Schrauben fixiert, doch zur Sicherheit habe ich am oberen Ende noch eine zusätzliche Befestigung aus Alu gebastelt. Das Loch daneben ist für das Steuergestänge.
Die Ansteuermechanik rund um die Schiebehülse, ist nun auch schon umgebaut.
Der Ansteuerhebel muß noch nach unten wandern.
Etwas mächtig, aber zuverlässig.
Mit Ansteuerung und Blinklicht (evtl. Verkleidung) wirds noch.