decorative background image

Innenausbau

Wie auch bei meinen anderen Modellen, wird man nach einem Cockpit, oder gar Piloten vergeblich suchen. Ich baue die Dinger so, daß sie fliegen wie ihre großen Brüder. Es sind keine Ausstellungsmodelle, reine Flugmodelle, die nur äußerlich dem Vorbild gleichen.

Der Großteil des Spanntensatzes wird als Unterbau verwendet.
Linke hintere Antriebsakkuaufnahme. Sieht aus wie wild zusammengewürfelt, aber ich will die Akkus schnell wechseln können und sie sollen in jeder Fluglage perfekt sitzen.
Akku-Anschluß natürlich Marke Eigenbau mit Hochleistungskupferkabel.
Je Seite zwei, ausgelegt für einen Dauerbetrieb mit 2 x 2 6S Lipos (in Reihe) und dass Ganze dann parallel = 12S (50,2V 10.000mAh).
Hier eingebaut mit schon platziertem 6S 5000mAh Akku.
Hier der rechte hinter Antriebsakku.